IQ-Check

Checken, dämmen, sparen!

Über die neue Energie-Einspar-Verordnung und was sie für Ihr Haus bedeutet...

Die Energie-Einspar-Verordnung (kurz EnEV) ist eine Zusammenfassung der bisher gültigen Wärmeschutz- und Heizungsanlagen - Verordnung und löst diese Regelungen ab. Gebäude werden nunmehr in Ihrer Gesamtheit energetisch bewertet und das stellt gleichzeitig neue Anforderungen an den Bauherren.

Diese Gesetzregelung hat das Ziel, bei Neubauten bis zu 30 % Energie einzusparen. Das Niedrigenergiehaus wird im Bereich Neubau zur Norm erklärt. Beim Gebäudebestand können energieeinsparende Maßnahmen sogar noch weitaus bessere Ergebnisse erzielen.

Die EnEV fordert den IQ Ihres Hauses. Wie intelligent nutz Ihr Haus die Energie zur Wärmegewinnung und Speicherung und inwiefern muss es noch durch gezielte Maßnahmen "dazulernen"? Gerade bei Altbauten gibt es Energieeinsparpotentiale, wie die Optimierung der Wärmedämmung, die eine enorme Reduzierung der Heizkosten ermöglichen.

Die EnEV holt durch ihre Auflagen das Beste aus Ihrem Haus, steigert Ihren Wohnkomfort, senkt gleichzeitig die Energiekosten und schont die Umwelt. Machen Sie Mit! Als Ihr ausgezeichneter Zimmerer helfen wir Ihnen dabei mit Rat und Tat!

IQ-Check schafft höchsten Wohnkomfort

Im Altbau

Sie ahnen gar nicht, welches Einsparpotential in Ihrem Haus steckt! Durch eine perfekte Wärmedämmung erzielen Sie deutliche Energieeinsparungen, eine Verbesserung der Bausubstanz und thermische Behaglichkeit, die für Ihr Wohlbefinden sorgt. Studien haben ergeben, dass ein Einsparpotential an Raumwärme von 50 - 80 % allein durch besseren Dämmkomfort möglich ist. Als Ihr ausgezeichneter Zimmerer nehmen wir eine Auswertung vor und zeigen Ihnen, welche Maßnahmen erforderlich sind erforderlich und setzt diese professionell für Sie um.
Einmal investiert, sparen Sie auf diese Weise Jahr für Jahr deutlich an Energie

Im Neubau

Auch für den Neubau gibt, es gesetzlich vorgeschriebene Werte, die eingehalten werden müssen. Hier sieht die Energie-Einspar-Verordnung vor, den Heizenergiebedarf von bisher ca. zehn Liter Heizöl oder Kubikmeter Gas auf sieben Liter oder Kubikmeter pro Quadratmeter zu senken. Diese Vorgaben bringen Ihr neues Zuhause auf Niedrigenergiehausstandard.

Für Neubauten wird künftig ein Energie-Bedarfsausweis vorgeschrieben. Dieser enthält wichtige Informationen zu den energetischen Eigenschaften Ihres Hauses. Ähnlich wie beim Ihrem Auto, sorgt dieser Energiebedarfswert für mehr Transparenz hinsichtlich der energetischen Qualität des Gebäudes.

IQ-Check bringt Geld in´s Haus

IQ-Check bringt Geld in´s Haus - für alle! Sie lassen es checken? Eine sehr gute Entscheidung - auch in finanzieller Hinsicht. Die baulichen Maßnahmen im Rahmen des IQ-Checks werden nämlich gefördert! Denn gute Entscheidungen sollen auch belohnt werden, finden wir und der Staat auch!

Der Staat zahlt mit ...

Gerade jetzt ist es besonders interessant zu sparen - in doppelter Hinsicht: Die Förderung des Staates im Rahmen der Energie-Einspar-Verordnung steht Ihnen zu! Die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, bietet beispielsweise Zuschüsse und zinsverbilligte Darlehen. Als ausgezeichneter Zimmerer zeigt wir Ihnen die Möglichkeiten!

Bei Finanzierungsfragen können Sie sich aber auch direkt an Ihre Bausparkasse, das zuständige Landratsamt oder die KFW wenden. Die aktuell geltenden Zinssätze werden im Internet unter http://www.kfw.de/ veröffentlicht.

Energie sparen - Kosten senken

Die in den letzen Jahren deutlich angestiegenen Energiepreise haben so manchen zum Schwitzen gebracht. Bewahren Sie einen kühlen Kopf und entscheiden Sie sich für den IQ-Check.
Ist doch logisch: Sie verbrauchen weniger Energie und haben dadurch niedrigere Kosten. Also verlieren Sie keine Zeit und lassen Sie´s checken! Mehrwert für die Zukunft ... Der IQ-Check zahlt sich aus. Neben den Energieeinsparungen und den dadurch niedrigeren Heizkosten, erhält Ihr Haus einen deutlichen Mehrwert. Verbesserter Dämmkomfort und die bestmögliche Nutzung Ihrer Heizenergie steigern die Qualität und Lebensdauer Ihrer Hauses.

Der Anreiz bei potentiellen Käufern Ihrer Immobilie wird erhöht, der Marktwert steigt.